Steiff Museum

Entfernung ca. 70km

Das Museum zeigt die Geschichte des Teddybären und die Firmengeschichte. Auf drei Etagen wird man durch die 2.400 m² große Ausstellungsfläche geleitet mit über 2000 Ausstellungsstücken. Der Besuch beginnt im Nähzimmer der Firmengründerin Margarete Steiff. Danach begleiten Knopf und Frieda den Besucher auf der Suche nach den dreitausend verschollenen Bären, die bei einem Schiffsunglück versanken. Bei der Schaufertigung von Steiff-Produkten kann man den Nähern über die Schulter schauen. (Quelle Wikipedia)

Passende Angebote

Radeln & Wandern

auf der Schwäbischen Alb
ab 164,- €

Silvester 2022

Unser Silvesterangebot
ab 375,- €

Stop over

Ruhe und Entspannung!
ab 68,- €